Unsere Partner 2018

×

Nachricht

Failed loading XML...

10+20 Clubs 4 Kids spenden 1.835 €

Clubs4Kids Newsheader

Der 16. September 2018 entpuppte sich als traumhafter Spätsommer-Sonntag, während die 61 Teilnehmer/innen, darunter 8 Gäste, beim 1. 10+20 Clubs 4 Kids Turnier im Rahmen des Monatspreises September im GC Ravensberger Land e.V. sich auf die Tees 1 und 10 verteilten und, um bis HCP -26,5 zum 18-Loch Zählspiel und bis HCP -54 nach Stableford, für den von Nico Lüngen initiierten guten Zweck, Spenden für das Kinder- und Jugend-Klinikum in Herford zu sammeln, auf die Runde gingen.

Unterstützt wurde dieses sicherlich nicht letztmalig ausgetragene Turnier nicht nur vom Vorstand des GC Ravensberger Land e.V., der durch Dr. Ulrich Roose auch im Starterfeld vertreten war, sondern durch zahlreiche private und institutionelle Spenden im Vorfeld.

Preise Clubs 4 KidsDiese Spenden - und wir möchten uns da bei Thorsten Heißmann, Reinhard Oberwittler und Dennis Hollenset recht herzlich und voller Respekt für ihre großzügigen Sach- und Geldspenden bedanken, so wie bei den Unternehmen BKK Gildemeister (vertreten durch Marco Eltner), Ekho Getränke (vertreten durch Johannes Henrich), spe solutions (danke Peter Beimfohr), transdata (danke Helmut Müller), Wilson Staff (danke Thomas) und unserem Head Coach Andreas Pautz, dem Medienbüro Achim Strukmeier, Hirschhorn Herford (vertreten durch Peter Hirschhorn), Frank Riebe von The Challange, unserem Club Shop Partner John Glet (vielen Dank Paolo Reupke), Walter Lukasch vom GC Rehburg-Loccum  und Jaques Weindepot Herford -  haben es ermöglicht, dass neben einem großartigen Spendenzuschuss zur Gesamtspendensumme von 1.835 € (incl. der im Verlauf des Abends noch spontan eingegangen Spende, für die wir uns hier auch nochmal recht herzlich bedanken), auch noch einige tolle Preise an die Aktiven im Anschluss an den Wettkampf bei der Siegerehrung vergeben werden konnten.

Roberto am GrillWie es einem solchen Turnier gebührt und an dieser Stelle ist es Zeit, sich bei Roberto und seinem Team vom Nölkenhöhner’s Hof (Annika, Raffa, Rolf und die anderen) zu bedanken, der seinen Teil zum gelingen dieses Turniers beitrug, in dem er nicht nur die 10 € Verpflegungspauschale des Startgeldes pro Teilnehmer/in von sich aus für den guten Zweck nahezu verdoppelte, sondern auch noch selber am Grill stand, um die hungrigen Kämpfer/innen mit diversen Fleisch- und Salatvariationen perfekt für diesen Tag zu verköstigen und im Anschluss an die Siegerehrung mit einem Dessert-Buffet verwöhnte.

Stichwort Siegerehrung:

Ausgeschrieben waren jeweils das 1. Brutto der Damen und Herren, 4 Netto-Klassen mit Preisen für die Plätze 1 bis 4, Longest Drive Damen und Herren auf Bahn 5, so wie nearest-to-the-pin für alle auf dem Grün der 6.

SiegerehrungAngelika Roose, stellvertretend für den Spielausschuß, Achim Strukmeier und Nico Lüngen konnten damit die folgenden Ehrungen vornehmen:

Für den LD bei den Damen gewann Claudia Fübi 2 Rauchmelder, während Stefan Schrage bei den Herren ein Profi Schraubendrehenset entgegennehmen konnte.

Der Preis für nearest-to-the-pin, ein mit Weinflaschen beschwerter Adidas Rucksack, ging an  Lena Roose.

Matthias Kastner (32 NP in der HCP-Klasse D, -31,6 bis -54), Edyta Nycz-Zverina (30 NP in der HCP-Klasse C, -26,5 bis -31,5),  Marco Eltner (weil er noch da war und 31 NP in der HCP-Klasse B, -17,6 bis -26,4) und Dr. Guido Brinksmeier (32 Np in der HCP-Klasse A, bis -17,5) durften für ihre 4. Plätze jeweils einen Gutschein für All4Golf, sowie ein Päckchen Wilson Staff Bälle entgegen nehmen.

Für die 3. platzierten Achim Hüpper (33 NP, NK D), Christian Förster (32 NP, NK C), Maike Niemeier (34 NP, NK B) und Thorsten Roose (36 NP, NK A) gab es jeweils einen Greenfee Gutschein unseres Partners GC Rehburg-Loccum und ein Päckchen Wilson Staff Bälle.

Über Platz 2, dotiert mit einem Gutschein für die Club-App und den obligatorischen Wilson Staff Bällen, freuten sich Olaf Mäder (37 NP, neues HCP -40, NK D), Hans-Jörg Klose (33 NP, NK C), Monika Büntzow (35 NP, NK B) und Volker Ksinsik (36 NP, NK A). Ok, Volker freute sich erst, als der App-Gutschein (sinnbefreit ohne Smartphone) durch 2 Flaschen Wein ersetzt wurde und der frei gewordene Gutschein eine neue Besitzerin fand.

Rang 1 und hier ist der BKK Bielefeld und unserem Club-Shop-Partner John Glet zu danken, durch deren kombiniertes Engagement bei diesem Turnier es erst möglich wurde, als Preis jeweils einen Gutschein über eine Softshell Weste mit Club-Logo zu vergeben, den Ines Kastner (42 NP, neues HCP -32,5, NK D), Ingrid Lohmann (33 NP, NK C), Dr. Ulrich Roose (36 NP, NK B) und Klaus Ransiek (39 NP, neues HCP -14,7) entgegen nehmen durften. Klaus Ransiek zeigte sich großzügig und spendete seinen Gutschein für eine spontane Verlosung unter den verbliebenen Akteuren.

Da von den Herren, die um den Brutto-Sieg gespielt hatten, am Ende nur noch Bodo Ermshaus anwesend war, ging der Präsentkorb von Jaques Weindepot Herford und der Gutschein über eine Softshell Jacke von John Glet (zwar unter seinem Protest, aber nichtsdestotrotz) an ihn.

Die bezaubernde Christine Masur freute sich dann aber redlich über ihren Bruttosieg mit 88 Schlägen und den Präsentkorb von Jaques Weindepot Herford und den Gutschein über eine Softshell Jacke von John Glet.

Eine, oder besser 4 besondere "Ehrungen" gab es dann aber doch noch. Die beiden jeweils letztplatzierten in der Stableford und Zählspielwertung bekamen noch einen Gutschein über eine Trainerstunde nach Wunsch bei Dennis Hollenset und unserem Head Pro Andreas Pautz überreicht.

Bei der anschließenden Verlosung konnten sich noch weitere Aktive über ein paar schöne Preise freuen und so klang der hoffentlich nicht letzte Sommerabend gemütlich für alle aus.

Die Bilder des Events findet ihr wie gewohnt in der Community.

Clubs4Kids Sponsoren

 Edit Spendensumme 18.09.2018 18:25

pdfSieger 10+20 Clubs 4 Kids Monatscup